NEU ab Juni!

Die Bio Kiste im Abonnement

Jede Woche saisonales Gemüse frisch vom Feld zu Ihnen nach Hause.
Über 100 Sorten Gemüse werden mit viel Liebe und Wertschätzung hoch über Altstätten nach den Schweizer Bionormen und den Prinzipien der Permakultur angebaut.

Die Grössen & Preise

Einmaleinkiste, pro Lieferung CHF 23.00
Ideal für den Einpersonenhaushalt mitGemüse, Salat und Wildchrütli für eine Woche sowie 3 Eier.

Zweierkiste, pro Lieferung CHF 35.00
Genau richtig für den Zweipersonenhaushalt mit Gemüse, Salat und Wildchrütli für eine Woche sowie 6 Eier.

Familienkiste, pro Lieferung CHF 42.00

Gerechnet für den Mehrpersonenhaus-halt (4 Personen) mit Gemüse, Salat und verschiedenen Wildchrütli für eine Woche sowie 10 Eier.

Die Auslieferung

Pick-up Points in Altstätten, Balgach, Heerbrugg und Oberriet im Preis inbegriffen.

Mehrwegkiste gegen Depot

Persönliche Lieferung in der Region km-Preis

Per Post zuzüglich Porto und Einweg-Verpackung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Biokistli Hof Morgarot

1. Gültigkeit

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die von uns gelieferten Biokisten. Die Auslieferung beschränkt sich auf die Schweiz.

2. Biokistli

Beim Morgarot Biokistli handelt es sich um ein Abonnementsangebot. Die Biokistli werden wöchentlich bereitgestellt und entsprechend der gewünschten Art am Donnerstag geliefert bzw. zur Post gebracht. Bis Dienstagabend können für die nächste Lieferung Zusatzbestellungen über den Onlineshop, per E-Mail oder telefonisch aufgegeben werden.

Die Biokistli sind ausschliesslich mit in der Saison frisch geernteten und fachgerecht gelagerten Bio-Perma-kulturprodukten vom Hof Morgarot bestückt. Daher ändert sich die Auswahl an verfügbaren Gemüsen laufend. Teilen Sie uns mit wenn Sie etwas generell nicht mögen (Ausschlussliste) und wir ersetzen diese durch andere aktuelle Produkte.

3. Änderungen – Pausen – Kündigung

Ihr Biokistli Abonnement kann unter Einhaltung gewisser Fristen jederzeit geändert werden:

a. Ausschlussliste: Sollten Sie etwas generell nicht mögen, so senden Sie uns die Ausschlussliste bis Dienstagabend vor der Lieferung.

b. Pausen & Änderungen: Verreisen Sie in die Ferien oder möchten Sie aus anderen Gründen pausieren so teilen Sie uns dies bitte bis spätestens Dienstag der Vorwoche (10 Tage im Voraus) mit.

Brauchen Sie einige Zeit oder einmalig eine grössere oder kleinere Lieferung so teilen Sie uns dies bitte bis Dienstagabend der Lieferwoche mit.

c. Kündigung: Möchten Sie Ihr Biokistliabonnement kündigen so teilen Sie uns dies bitte schriftlich (E-Mail oder Brief) bis spätestens 10 Tage vor der nächsten Lieferung mit (Dienstag der Vorwoche).

4. Preise

Wir bieten faire Preise. Daher sind die Abopreise Richtpreise. Je nach Saison und aktuell verfügbaren Gemüsen können die Preise um +/- 20% variieren.

Die Lieferung zu unseren Pick-up Point ist im Preis inbegriffen. Gebinde und Porto sowie persönliche Lieferung werden separat verrechnet.

5. Rechnungsmodus – Zahlungsfristen und –methoden

Sie erhalten mit jeder Lieferung einen Lieferschein. Hof Morgarot erstellt nach der letzten Lieferung des Monats eine Sammelrechnung über alle bezogenen Produkte inkl. Zusatzlieferungen. Sie erhalten die Monatsrechnung jeweils mit der ersten Lieferung des Folgemonats. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzüge innert 30 Tagen fällig.

Am einfachsten zahlen Sie Ihre Monatsrechnung per LSV (Lastschriftverfahren) oder Debi Direct von PostFinance. Verwenden Sie für Ihre Zahlung den Einzahlungsschein vermerken Sie bitte die Rechnungsnummer. Bitte helfen Sie uns hohe Bearbeitungsgebühren zu vermeiden und bezahlen Sie die Rechnung ausschliesslich per E-Banking.

Wird eine Rechnung nicht fristgerecht beglichen senden wir Ihnen eine Zahlungserinnerung. Ab der 2. Erinnerung wird eine Mahngebühr von CHF 10.00 verrechnet.

6. Beanstandungen

Wir garantieren Ihnen eine Lieferung in bester Bioqualität. Sollte wider Erwarten etwas nicht in Ordnung sein mit der Ware kontaktieren Sie uns bitte umgehend per Telefon oder E-Mail damit wir dies korrigieren können. Selbstverständlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen.

7. Lagern

Jedes Gemüse hat andere Ansprüche. Bitte beachten Sie unsere Tipps auf dem Lieferschein.


Stand, Frühling 2018